Kaitzbach

der Kaitzbach

Im April 2011 fotografierte ich den interessanten Kaitzbach fast lückenlos von seiner Quelle
bis zur Mündung. 255 Bilder packte ich in eine PDF-Datei und kommentierte sie.
Einen Reader zum Anschauen von PDF hat fast jeder auf dem PC, man kann ihn sich kostenfrei installieren. Vorteil: Die Bildgröße passt sich der jeweiligen Bildschirmgröße an.

Diese PDF-Präsentation ist jedoch wegen guter Bildqualität 148 MB groß.
Deshalb löste ich sie für alle, die kein DSL haben oder den Download nicht abwarten wollen,
in die einzelnen Seiten auf, die etwas verkleinert als Bilder-Folge erscheinen.
ABER: die eingebauten Links funktionieren hier natürlich nicht.

Seit meiner Dokumentation im Jahr 2011 wurde zwischen Kaitz und Altmockritz, in dem schönen Wiesental mit den uralten Weiden am Bach, die Idylle zerstört. Zum Schutz der bachabwärts liegenden Ortsteile vor Hochwasser wurde ein Teil der Weiden gefällt, einige umgesetzt und quer durch das Tal ein Damm aufgeschüttet sowie ein breiter Überlaufkanal angelegt. Am oberen Ende des Beckens schützt ein weiterer Damm die Kaitzer Kleingärten vor dem Rückstau. Fußgänger können zwar weiterhin am Bach entlanggehen, aber es ist da eben nicht mehr so hübsch wie früher.

Entdecke ich am Kaitzbach Veränderungen oder etwas bisher von mir nicht Beachtetes, so werde ich es hier unter »Neues + Neuentdecktes« dokumentieren.